Artikel:

  • IT-Sicherheit im Unternehmen

    IT-Sicherheit im Unternehmen – Wichtige Regeln

    Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) geraten zunehmend ins Visier von Cyberkriminellen. In vielen Unternehmen wird dem Thema IT-Sicherheit zu wenig Bedeutung beigemessen. Die Frage, wie viel IT-Sicherheit ein Unternehmen braucht,...

    Zum Artikel
  • Malware

    Welche Arten von Malware gibt es?

    Malware ist Software, die speziell entwickelt wurde, um Daten, Hosts oder Netzwerke zu beschädigen, zu stören, zu stehlen oder andere „bösartige“ oder illegale Aktionen auszuführen. Malware wird oft mit Viren...

    Zum Artikel
  • Was ist URL-Spoofing

    Was ist URL-Spoofing?

    Das Internet lebt von der Möglichkeit, einzelne Internetseiten miteinander zu verknüpfen. Diese Verknüpfungen (sog. Links) können jedoch manipuliert werden: Der Nutzer glaubt in solch einem Fall auf eine seriöse Webseite...

    Zum Artikel
  • IT-Schutzziele Titelbild

    IT-Schutzziele: Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit

    Wenn es um IT-Sicherheit geht, stößt man immer wieder auf die sogenannten Schutzziele: Vertraulichkeit (Confidentiality), Integrität (Integrity) und Verfügbarkeit (Availability). Für die Planung und Umsetzung einer qualitativ hochwertigen Sicherheitspolitik ist...

    Zum Artikel
  • Backup

    Online Backup: Datensicherung im Internet

    Das Online Backup erfährt seit einigen Jahren unter dem Stichwort „Storage-as-a-Service“ (StaaS) einen gewaltigen Aufschwung. Eine mögliche Kostenreduktion für die Datensicherung ist hierbei das Hauptmotiv. Online-Backup-Anbieter werben für ihre Datensicherung...

    Zum Artikel
  • Passwort

    Ein sicheres Passwort erstellen

    Sie sind nicht nur in der Computerwelt allgegenwärtig, aber dort besonders häufig anzutreffen. Keine Online-Überweisung, kaum eine Bestellung im Internet funktioniert noch ohne sie. Die Rede ist von Passwörtern. Jene...

    Zum Artikel