Bitdefender Test - Bitdefender Internet Security 2017

| von bleib-Virenfrei | 1 Kommentar | Bewertung: 5/5

Bitdefender Internet Security Virenschutzprogramme sind darauf programmiert, Malware, die über das Internet, per E-Mail oder mittels externen Datenträgern auf den Computer gelangt, zu erkennen und unschädlich zu machen. Schon seit einigen Jahren ist Bitdefender mit seiner Virenschutz-Software Bitdefender Internet Security einer der führenden Hersteller mit einer überragenden Schutzleistung und einem sehr gutem Kundensupport. In unserem Antivirenprogramm Test rangiert der Virenscanner bereits seit zwei Jahren auf Platz 1. Und auch bei den unabhängigen Virenscanner Testlaboren AV-Test, AV-Comparatives und Virus Bulletin rangiert die Internet Security aktuell ganz oben. Die Bitdefender Internet Security 2017 erkennt sowohl bekannte als auch unbekannte Schädlinge sehr zuverlässig.

Tipp: Aktuell gibt es die Bitdefender Internet Security 2017 für 17.99 Euro pro Jahr, in Form einer 5-Jahreslizenz (einmalig 89,95 Euro). In 5 Jahren macht das ein Ersparnis von satten 200 Euro!

Die Bitdefender Internet Security im praktischen Einsatz

Erstaunlich einfach und schnell geht die Installation der Bitdefender Internet Security 2017 vonstatten. Die Installationsroutine macht alles von alleine. Die Setup-Datei der Bitdefender Internet Security 2017 (Download-Kauf) hat den Dateinamen bitdefender_tsecurity.exe und ist 6,63 MB groß.

Bitdefender Verknüpfung

Sobald man den Installer startet, wird man gefragt ob man eine normale oder Benutzerdefinierte Installation durchführen möchte. Entscheidet man sich für die Benutzerdefinierte Installation kann man einen Installations-Ordner auswählen und bei Bedarf Proxy-Einstellungen vornehmen. Danach werden weitere 328 MB heruntergeladen und die Installation beginnt. Am Ende der Installation wird man gefragt, ob das Programm die Viren-Datenbank automatisch aktualisieren und das Computersystem gleich überprüfen soll. Ein Neustart ist nicht notwendig.

Bitdefender Installation

Ein Doppelklick auf das Bitdefender Symbol (unten rechts in der Taskleiste) öffnet das Hauptfenster der Internet Security. Auf den ersten Blick wirkt die Oberfläche sehr schick und benutzerfreundlich. Sofort sieht man, welche Sicherheitsfunktionen aktiviert sind, ob die Virendatenbank aktuell ist und ob Updates automatisch ausgeführt werden. Außerdem können hierüber alle Einstellungen die notwendig sind erreicht werden.

Bitdefender Hauptfenster

AutopilotStandardmäßig startet die Bitdefender Internet Security 2017 im Autopilot-Modus. In diesem Modus führt der Virenscanner automatisch die folgenden Aktionen aus:
  • Schutz vor Viren, Würmern und Trojanische Pferden, einschließlich Ransomware.
  • Automatische Aktualisierung von Virendefinitionen, um sicherzustellen dass der Computer immer auf dem neuesten Stand ist.
  • Regelmäßig Virenprüfungen.
  • Optimierungs-Prozesse.
Der Computernutzer muss sich nicht mit plötzlich auftauchenden Sicherheitsmeldungen herumärgern! Natürlich kann es vorkommen dass der Autopilot eine virusähnlichen Aktivität bemerkt von der man weiß dass sie nicht durch einen Virus verursacht ist, sondern vielleicht durch die Installation einer neuen, virenfreien Software. Wenn man eine solche Aktivität ausführen möchte kann man den Autopiloten jederzeit deaktivieren.

Klickt man in der linken Navigation auf "Einstellungen", öffnet sich ein neues Fenster. Oben befinden sich die Auswahlmöglichkeiten der einzelnen Sicherheitseinstellungen, während darunter die Auswahl der einzelnen Aktionen eingestellt werden können.

Bitdefender Einstellungen

Über die Menüpunkte "Privatsphäre" werden diverse Module zum Schutz der eigenen Daten angeboten:
  • Die Geldbörse bzw. der Bitdefender-Passwortmanager ist ein Kennwort-Safe, der Chrome, Firefox, Safepay, Skype und den Internet Explorer & Yahoo! Messenger unterstützt.

    Bitdefender Geldbörse

  • Die Kindersicherung entspricht nahezu allen Ansprüchen und funktioniert sogar auf Android- Smartphones.
  • Für den Web- und Phishing-Schutz installiert die Internet Security ein eigenes Stammzertifikat. Um so den Traffic direkt injizieren zu können.
  • Beim Online-Banking kommt der sichere Übertragung ein besonders hoher Stellenwert zu. Mit der Bitdefender Safepay werden alle Bankgeschäfte über einen speziellen Browser durchgeführt.

    Bitdefender Safepay

  • Der Spam-Schutz schützt das Mail-Postfach mit Hilfe einer Cloud vor unerwünschten Nachrichten. Im Test fing der Spam-Schutz 95 Prozent aller Spam-Mails ab.
  • Der Menüpunkt PC-Tuning bietet einen Cache-Cleaner, einen Defragmentierer und einen Registry-Reiniger.

So gut schützt die Bitdefender Internet Security

Das wichtigste Kriterium in unserem Test ist die Schutzfunktion. Drei der fünfzehn Internet Security Pakete brillierten in unserem Anitvirus Test vom September 2016 mit einer Viren-Erkennungsrate von über 93 Prozent. Doch nur die Bitdefender Internet Security 2017 erkannte alle Schädlinge (100 Prozent).

Und nicht nur in unserem Test schneidet die Bitdefender Internet Security 2017 aktuell als Testsieger ab. Wir haben über 100 Virenscanner-Tests der vergangenen 2 Jahren analysiert. Die Testergebnisse sind ziemlich differenziert dargestellt und so fällt auf, dass je nach Testkriterium mal das eine, mal das andere Produkt besser abschneidet. Doch Bitdefender räumte die meisten Top-3-Platzierungen ab:

Unabhängige Antivirus Tests

Bitdefender Internet Security vs. Antivirus Plus & Total Security

Die Bitdefender Antivirus PaketeJährlich veröffentlicht Bitdefender neue Versionen der Internet Security, die den jeweiligen Versionen des Betriebssystems, auf denen er eingesetzt wird, angepasst sind. Wer sich jedoch erst mal über die Internet Security informieren möchte, ist schnell verwirrt. Bitdefender bietet nämlich neben der Bitdefender Internet Security noch eine Antivirus Plus Version, und ein Paket mit der Bezeichnung Bitdefender Total Security an. Manche stellen sich jetzt die Frage, was überhaupt benötigt wird, um sich wirksam gegen Viren zu schützen. Im Folgenden erklären wir kurz die wichtigsten Unterschiede der verschiedenen Versionen. Eins gleich vorweg: Die Bitdefender Internet Security ist für die meisten Benutzer die beste Wahl!

Zunächst beginnen wir mit der Antivirenlösung Bitdefender Antivirus Pro 2017. Sie schützt E-Mails, Instant Messages und andere Dateien, indem sie Viren, Würmer und Trojanische Pferde automatisch blockiert und entfernt. Die Lösung enthält keine Firewall. Eine Firewall ist mit einer Schutzmauer zu vergleichen: Die Schädlinge sollen draußen vor der Schutzmauer bleiben und der Computer somit vor Angriffen aus dem Internet geschützt sein. Die Antivirus-Version ist ausreichend, wenn man auf eine Kombination von leistungsfähigen Programmen (Firewall, Spamschutz) unterschiedlicher Hersteller setzen möchte.

Die Bitdefender Internet Security 2017 enthält die Standard Antiviren-Software und schützt darüber hinaus vor Hackern und Übergriffen auf vertrauliche Daten. Die Komplettlösung lässt sich sehr einfach bedienen und beinhaltet neben der Virenschutz-Software unter anderem eine Firewall und einen sehr guten Spam-Schutz, der das E-Mail-Postfach frei von Werbemails hält. Mit der Internet Security ist der Computernutzer optimal geschützt.

Die Bitdefender Total Security enthält im Prinzip die gleichen Funktionen wie die Bitdefender Internet Security + einen Diebstahlschutz. Der Diebstahlschutz kann Bitdefender-Installationen - die dem gleichen Benutzer zugeordnete sind - aus der Ferne sperren. Die Total Security kostet 10 Euro mehr.

Bitdefender online kaufen - Preise und Angebote

Die Bitdefender Internet Security 2017 kann direkt von der Internetseite heruntergeladen werden. Dadurch kann das Programm ohne langes Warten und ohne den Gang zum Händler sofort gekauft und genutzt werden. Je nach Laufzeit und Anzahl der Geräte kostet die Antivirus-Lösung zwischen 49 und 409 Euro. Wir empfehlen die 5-Jahreslizenz für 89,95 Euro (1 Gerät).

Bisher 1 Kommentar

Markus S -
Ich nutze, auch wenn das jetzt vielleicht etwas komisch klingt, aus Traditionsgründen Bitdefender. Es gibt zwar eine Reihe von Security-Pakete aber Bitdefender wehrt einfach alle Angriffe ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*
Name:*
E-Mail Adresse:*
Betreff:*
Nachricht:*
Antispam-Code: captcha
Neuen Sicherheitscode anfordern
Antispam-Code
eingeben:
*